Göweil G-1 F125 Kombi Press-Wickelkombination

DEINE KARRIERE BEI Göweil

Verrätst du uns deinen Namen?

Wir bei Göweil warten schon auf dich!

Schön, dass
du da bist

%name%!
Göweil Teamfoto

Unser Herz schlägt im Mühlviertel.

Zu Hause sind wir auf der ganzen Welt.

Dürfen wir uns kurz bei dir vorstellen? Wir sind ein Familienunternehmen mit Handschlagqualität. Seit mehr als 30 Jahren spezialisieren wir uns auf die Produktion von Landmaschinen, um genau zu sein auf Ballenpress- und Wickeltechnik.

Das Mühlviertler Know-How in unseren Produkten wird weltweit geschätzt. Mehr als 200 Mitarbeiter stecken mittlerweile ihr Herzblut in GÖWEIL Produkte und deren Vermarktung. Unser Team verteilt sich auf mehr als 25 Berufsfelder.

Wachstum und Weiterentwicklung steht bei uns am Tagesprogramm, die familiäre Atmosphäre behalten wir uns aber bei. Vielleicht bist du ja schon ganz bald ein Teil von uns.

10 GRÜNDE FÜR GÖWEIL

Geschäftsführer Herbert Göweil

Werde Teil vom Team Göweil

10 gute Gründe dafür

Sicherer
Arbeitsplatz

Verpflegung

Wäscheservice

Gesundheit & Fitness

Wickelblatt

Infrastruktur

Weiterbildung

Geschenke zum Jubiläum

Firmenevents

Gemeinschaft

Überzeugt?
Finde nun deinen neuen Lieblings-Arbeitsplatz.

%name%, verrate uns doch:

Welcher dieser Jobbereiche interessiert dich?

Karriere mit Lehre

DU HAST INTERESSE AN EINER LEHRE BEI GÖWEIL? 

Lehrberufe

Bei uns kannst du folgende Berufe erlernen:

  • Metalltechnik (Modul Maschinenbautechnik)
  • Mechatronik (Modul Automatisierungstechnik)
  • Konstruktion (Modul Maschinenbautechnik)
  • Bürokauffrau / - mann

 

Schnupperlehre

Mach dir selbst ein Bild vom Tätigkeitsbereich deines Wunsch-Lehrberufs, durch eine 2 bis 3-tägige Schnupperlehre und überzeuge dich davon, dass dein Traumberuf zu dir passt.

Die Schnupperlehre ist Voraussetzung für die Vergabe der Lehrstelle.

Jetzt bewerben

 

Verkürzte Lehre

Für die Lehrberufe Maschinenbautechnik und Mechatronik besteht die Möglichkeit, diese Berufe in einem Zeitraum von 2 ½ Jahren zu erlernen. Dazu ist es erforderlich, eine landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule mit dem Schulmodell „Land-Wirtschaft“ zu absolvieren.

Das kombinierte Modell ermöglicht dir in fünfeinhalb Jahren zwei vollwertige Berufsabschlüsse zu erreichen. Dieses Modell ist optimal für dich wenn du neben der landwirtschaftlichen Ausbildung auch eine technische Fachausbildung anstrebst.

Alle Voraussetzungen für die verkürzte Lehre im Überblick:

  1. Besuch einer dreijährigen landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule (z.B. Ausbildungszentrum Hagenberg)

  2. Absolvierung eines einmonatigen Praktikums im gewünschten Lehrberuf in der 3. Klasse der landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule

  3. Besuch der 1. Klasse Berufsschule (10 Wochen) für den jeweiligen Lehrberuf bereits im dritten Schuljahr der Landwirtschaftsschule.

Lehrzeit: 2 ½ Jahre

Alle derzeit verfügbaren Jobs im

Göweil Jobportal entdecken.

Aktuell haben wir diese Jobs zu vergeben:

StellenOrt

Wir suchen Unterstützung für die Arbeitsvorbereitung

 

Deine Aufgaben:

Du bist für die reibungslose Abwicklung unserer Fertigung verantwortlich. Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Einplanung und Betreuung der Fertigungsaufträge für die Produktion
  • Planung und Abstimmung der Aufträge mit unseren Partnerfertigungsfirmen
  • Organisation des internen und externen Warenverkehrs

 

Dein Profil:

  • kaufmännische, technische Ausbildung (HTL, HAK)
  • versierter Umgang mit MS-Office und ERP
  • CAD Kenntnisse von Vorteil
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent mit zielstrebiger Kommunikation und Koordination
  • Teamfähigkeit

 

 

Unser Angebot:

Freue dich auf eine abwechslungsreiche Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung in einem dynamischen Unternehmen, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht. 

Wir bieten ein Bruttomindestgehalt ab EUR 2.138,66 lt. Kollektivvertrag mit entsprechender Überzahlung abhängig von Qualifikation und einschlägiger Erfahrung.

 

Die Antriebssysteme von zahlreichen Maschinen und Anlagen bestehen aus mechanischen („mecha“) und elektronischen („tronisch“) Elementen. Als MechatronikerIn stellst du solche Anlagen her und baust sie an den richtigen Stellen ein. Du installierst die elektrischen Bauteile, schweißt die Werkstoffe zusammen und programmierst die Anlagen. Außerdem führst du erforderliche Reparaturen durch.

 

Ausbildungsinhalte/Tätigkeiten:

  • Messtechnische Einrichtungen errichten, in Betrieb nehmen und prüfen
  • Elektrische, pneumatische (mit Luftdruck betriebene) und hydraulische (mit Flüssigkeitsdruck betriebene) Steuerungen aufbauen und prüfen
  • Dokumentation von mechatronischen Anlagen
  • Automatisierungssysteme für mechatronische Anlagen errichten
  • Reparatur und Wartung von mechatronischen Anlagen
  • Mechatronische Anlagen und Automatisierungssysteme ändern, erweitern und optimieren

 

 

Lehrzeit: 3 ½ Jahre

Berufsschule: 
Berufsschule 5 in Linz
1. bis 3. Lehrjahr: 10 Wochen Unterricht (Turnus)
4. Schulstufe: 5 Wochen Unterricht (Turnus)
Nähere Informationen: http://www.bs-linz5.ac.at/

 

Bei MetalltechnikerInnen dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge.

Die Aufgabenbereiche reichen dabei von der Be- und Verarbeitung von Metallen zu Bauteilen und Halbfertig- und Fertigprodukten über die Konstruktion und Herstellung von Maschinen und Werkzeugen, bis zum Zusammenbau, der Steuerung und Überwachung von automatisierten Fertigungsanlagen und Maschinen.

Mit Handwerkzeugen und computergesteuerten Anlagen bearbeitest du als MetalltechnikerIn unterschiedliche Eisen und Nichteisenmetalle, teilweise auch Kunststoffe und andere Werkstoffe und stellst daraus Maschinen und Maschinenteile, Werkzeuge, Stahlbauteile, Gehäuse, Fahrzeugteile usw. her. Dabei wendest du Techniken wie z. B. Schweißen, Löten, Biegen, Feilen oder Kleben an.

 

Ausbildungsinhalte/Tätigkeiten:

  • Eigenschaften, Be- und Verarbeitungsmöglichkeiten von Werkstoffen und Hilfsstoffen kennen und diese manuell und maschinell bearbeiten, z.B. Drehen, Fräsen, Schneiden, Biegen, Schweißen,…
  • Herstellen von Werkstücken und Bauteilen wie z.B. Wellenverbindungen zur Drehmomentübertragung
  • Bauteile und Maschinen fertigen, zusammenbauen und montieren
  • Technische Unterlagen wie z.B. Skizzen, Zeichnungen, Bedienungsanleitungen lesen, anwenden und selbst anfertigen
  • Pneumatische (mit Luftdruck betriebene) und hydraulische (mit Flüssigkeitsdruck betriebene) Bauelemente herstellen, zusammenbauen, einstellen und warten
  • Programmieren und Bedienen von computergestützten (CNC)-Werkzeugmaschinen
  • Reparatur und Wartung von Maschinen und Bauteilen
  • Dokumentation von technischen Daten bezüglich Arbeitsverlauf und -ergebnissen

 

 

Lehrzeit: 3 ½ Jahre

Berufsschule: 
Berufsschule Schärding
1. bis 3. Lehrjahr: 10 Wochen Unterricht (Turnus)
4. Schulstufe: 5 Wochen Unterricht (Turnus)
Nähere Informationen: http://www.bs-schaerding.ac.at/

 

JETZT BEWERBEN!

Bewerbung

Bitte fülle das folgende Formular aus.
Persönliche Daten
Dokumente
Dokument hochladen
Dokument hochladen
Dokument hochladen
Möchtest du uns mehr von dir zeigen?
Zeigen Sie uns wie Sie sind und beantworten Sie 3 Fragen:
Warum sind Sie unsere beste Wahl für diesen Job?
Video hochladen
Warum überzeugt Sie ausgerechnet unser Unternehmen?
Video hochladen
Was möchten Sie in den nächsten 5 Jahren beruflich erreichen?
Video hochladen
Zusätzliche Daten

Vielen Dank für Deine Bewerbung
und Dein Interesse an Göweil!

Wir werden Deine Bewerbungsunterlagen sorgfältig prüfen und Dir so bald wie möglich Rückmeldung geben. 
Wir bitten um etwas Geduld!

Falls in der Zwischenzeit Fragen auftauchen, kannst Du Dich natürlich gerne an uns wenden!

Liebe Grüße,
Dein Team von GÖWEIL

Zurück zum Bewerbungsformular
Titel:
Inhalt:
Icon:

Zeig Initiative und starte durch!

Im Moment haben wir nicht den passenden Job für dich? Probiere es doch mit einer Initiativbewerbung. Gut möglich, dass du etwas kannst, das uns noch fehlt!

CHANCE ERGREIFEN

Schritt für Schritt zu deinem

neuen Traumjob bei GÖWEIL

Bewerbung
senden

Persönliches
Bewerbungs-
gespräch

Firmenführung

Optionaler
Probetag

Rückmeldung
erhalten

Willkommen
im Göweil
Team

Wir helfen Dir gerne, %name%!Wir helfen Dir gerne!

Fragen über Fragen...

Melde dich doch einfach!

Personal

Mo - Do: 07:00 - 16:30 Uhr    Fr: 07:00 - 14:45 Uhr

Tel.: +43 (0) 7215 2131-2

E-Mail: personal@goeweil.com

 

Du bist gerne bestens informiert?

Dann wirf doch einfach einen Blick auf unsere Webseite. Dort erhältst du zahlreiche Infos über unser Unternehmen. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

WWW.GOEWEIL.COM

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×